Das neue Trainer-Duo steht in den Startlöchern

Die Vorbereitungen für die neue Saison sind jetzt weitestgehend abgeschlossen. Nach dem Weggang von Jürgen Steinscherer, Luis Krumm, Florian Rohde, Milan Stancic und Arne Eschweiler während bzw. am Ende der beendeten Saison haben wir drei Spieler aus der Region und dem eigenen Nachwuchs verpflichtet: Tim Fock, Max Linus Dede und Lennart Fuhr. Jugendliche aus den eigenen VfL-Reihen werden Stück für Stück stärker in den Kader der ersten Mannschaft integriert.

Igor Sharnikau wird gemeinsam mit Migo Hein das erfahrene Trainergespann in der kommenden Saison sein. Beide kennen den VfL als Spieler in der ersten Mannschaft und auch als Trainer in verschiedenen VfL-Mannschaften. Beide kennen den VfL und das Fredenbecker Umfeld seit vielen Jahren. Sie werden den richtigen Ton treffen, um aus der Mannschaft wieder ein Team zu machen, das motiviert, mit Ehrgeiz und mit Freude spielt, sodass wir gemeinsam erfolgreiche Spiele feiern können.

Michael Hein spielte zwei Jahre (1998/99 und 1999/2000) für den VfL Fredenbeck in der 2. Bundesliga. Nach dem Abstieg in die Regionalliga übernahm "Migo" das Amt des Trainers. In seiner ersten Saison auf der Bank legte er mit sieben Siegen in Folge einen erfolgreichen Saisonstart hin. In den folgenden zwei Jahren belegte der VfL unter Trainer Hein Rang vier.