Fredenbeck verpflichtet kroatischen Torwart Teo Mestrovic

Der VfL Fredenbeck meldet einen Neuzugang für die Position im Tor. Der 21-jährige Teo Meštrovic kommt aus Kroatien. Dort spielte er in der 1. Liga. Beim VfL unterzeichnete er einen Vertrag für ein Jahr.
Meštrovic spielte bereits letzte Woche in Barmbek mit. Am Sonnabend steht er erstmals in der Geestlandhalle zwischen den Pfosten, wenn der VfL Fredenbeck um 19:30 Uhr die HSG Eider Harde empfängt. Der neue Keeper möchte sich in Deutschland etablieren. Für die erste und zweite Mannschaft hatte der VfL zu wenig Torhüter, daher hat man nun gehandelt. Meštrovic hat sich hohe Ziele gesetzt. Er möchte unbedingt die Nummer eins zwischen den Pfosten beim VfL werden. Er ist 1,91 Meter groß und gehörte auch schon zum erweiterten Juniorenkader in Kroatien.

Loading...