Sonnabend das erste Spiel der Abstiegsrunde in der Geestlandhalle

Zum ersten Spiel der Abstiegsrunde begrüßen wir am Sonnabend mit dem TV Bissendorf-Holte eine bekannte Mannschaft aus der letzten Oberliga-Saison und dem Relegationsturnier im Aufstiegsrennen zur 3. Liga im vergangenen Sommer.
Unsere Gäste haben in der 3. Liga in der Staffel B als Aufsteiger einen ähnlichen Saisonverlauf hinter sich wie wir. Der TV Bissendorf-Holte erzielte viele Tore, kassierte aber auch immer sehr viele Gegentreffer. Am Ende brachten es unsere Gäste in 22 Spielen auf sechs Punkte aus drei Siegen. Einen Vorteil nehmen unsere Gäste allerdings mit: Am 16. Oktober holte sich Bissendorf-Holte mit dem 33:29 bei der TSG A-H Bielefeld einen ganz wichtigen Sieg, denn diese zwei Punkte nimmt der TV mit in die Abstiegsrunde.
Beste Werfer im Team unserer Gäste sind Fabian Rußwinkel (122 Tore), Christian Rußwinkel (110) und Levin Zare Isfahani (89).

Wichtig ist, dass wir am Sonnabend wieder kämpferisch alles geben. Mit einem Sieg können wir einen großen Schritt nach vorne machen, nicht nur was das Punktekonto angeht, sondern auch was die Motivation für die weiteren Begegnungen betrifft. Denn wer die ersten Spiele mit Niederlagen abschließt, wird das Ziel, Platz zwei, bestimmt schon in der Startphase der Abstiegsrunde verpassen.

Anpfiff in der Geestlandhalle ist um 19:30 Uhr. Einlass nach der 3G-Regel. Eine Maske ist in der Halle lediglich auf dem Weg bis zum Sitzplatz zu tragen.

Loading...