Stefan Müller neuer Co-Trainer beim VfL Fredenbeck

Der VfL Fredenbeck hat Stefan Müller als neuen Co-Trainer verpflichtet. Müller spielte in den 80er Jahren selbst in der 1. Mannschaft. Er war schon beim Aufstieg im Mai 1988 in Schutterwald dabei. Bis 2015 zählte der Fredenbecker auch zum geschäftsführenden Vorstand des VfL Fredenbeck. Viele Nachwuchsspieler unserer Herrenmannschaften kennen Stefan noch aus den Jahren, in denen er erfolgreicher Jugendtrainer war. „Mit Stefan haben wir einen erfahrenen Mann auf die Bank geholt, der bereits viele Jahre zusammen mit Igor auf der Trainerbank gesessen hat“, freute sich Fredenbecks Geschäftsführer David Oppong.